Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS STM

Canon Tele-Zoomobjektiv EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS STMDas Das Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS STM ist das wohl beliebteste, kompaktes Tele-Zoomobjektiv, welches den Nutzer ganz nah an das Geschehnis bringen wird. Vor allem der optische Bildstabilisator des Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS STM ist ein Highlight und reduziert das Verwackeln und Unschärfen durch Bewegung der Kamera während der Aufnahme. Zusätzlich setzt das Objektiv, wie viele seiner Vorgänger, auf die STM Technologie. Diese sorgt für eine dauerhafte und vor allem leise Scharfstellung bei Videoaufnahmen und Fotografieren. Somit muss die Scharfstellung nicht per Hand übernommen werden, was gerade beim Videodreh zu Problemen führen könnte. Natürlich hat das hochwertige Objektiv des Herstellers Canon noch mehr Vorteile zu bieten.

Die Vorteile im Überblick:

  • Durch das Objektiv können weit entfernte Motive ganz nah herangeholt werden.
  • Kontinuierliche, leise Scharfstellung beim Fotografieren und Videoaufnahmen durch STM.
  • Kompensation von Unschärfe und Kamerawacklern durch eingebauten Bildstabilisator.
  • Leicht, mobil und kompakt in der Handhabung.
  • Erstklassige Abbildungsqualität und anwenderfreundliches Design.

Was hat das Canon 55-250mm Objektiv zu bieten?

Das Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS STM ist vor allem für Natur- oder Sportaufnahmen gemacht, wenn man sich nicht zu nahe an das Motiv wagen kann. Selbst weit entfernte Objekte können durch das Objektiv bis direkt vor die Linse geholt werden. Hierbei gilt das Objektiv als perfekte Ergänzung zum 18-55 Millimeter Standardobjektiv an allen EOS-Modellen des Herstellers. Beim Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS STM werden leistungsstarke Telezoomeigenschaften mit hochwertiger Abbildungsqualität und einfachen Handling verbunden, was es zu einem perfekten Objektiv für eine große Bandbreite an Anwendungsbereichen macht. Einer der Glanzpunkte des Objektivs ist der optische Bildstabilisator. Durch dieses ist es möglich, dass Bilder eine gestochene Schärfe aufweisen. Eine bis zu 3,5 Stufen längere Belichtungszeit ist möglich, als normalerweise aus der Hand gegeben ist. Das Risiko von Verwackeln oder Unschärfe wird dabei minimiert, ohne das hohe Zoomeinstellungen oder Aufnahmen bei wenig Licht gefährdet werden. Weiterhin arbeitet das Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS STM mit einer Schwenk-Erkennung. Damit wird der Bildstabilisator deaktiviert, wenn es zu horizontalen oder vertikalen Kameraschwenks kommt. Dies ist wichtig, wenn bewegende Motive mit der Kamera verfolgt werden sollen, wie es beim Sport oder auf Reisen der Fall sein kann.

Saubere Aufnahmen garantiert

Das Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS STM arbeitet mit einem Stepping Motor, kurz STM. Bei Videoaufnahmen oder Fotografieren wird der STM für eine durchgehende Scharfstellung des Bildes sorgen. Hierbei arbeitet der Motor leise und schnell, damit ein präziser Autofokus möglich ist. Zu beachten ist, dass die Scharfstellung so leise ist, dass das interne Mikrofon der Kamera dieses Geräusch nicht aufnehmen wird. Ansonsten würde es die Tonaufnahme beim Videodreh stören. Einer der wichtigsten Punkte ist die Bildqualität durch das Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS STM. Das Objektiv besitzt ein UD (Ultra-low Dispersion) Glaselement und Super Spectra Eigenschaften. Durch diese Elemente ist das gesamte Bild, vom Rand bis zur Mitte, gestochen scharf. Zusätzlich wird die Qualität des Unschärfebereichs durch die 7-Lamellen-Irisblende erhöht, damit sich ein Motiv deutlich gegen einen unscharfen Hintergrund abhebt. Hinzu kommt der manuelle Fokusring. Dieser ermöglicht jederzeit die manuelle Einstellung der Feinheiten. Die Scharfstellung kann somit automatisch oder manuell übernommen werden. Das ist gerade im Naheinstellbereich wichtig, wobei die Grenze bei 85 Zentimetern liegt. Durch das starre Frontelement können rund um die Uhr Filter eingesetzt werden. Für Vollformat-Sensoren ist das Objektiv von Canon nicht geeignet. Darüber hinaus sollte es vor Wasser und Staub geschützt werden. Mit seinen Abmessungen von 70 x 108 Millimeter und einem Gewicht von knapp 375 Gramm ist es zwar kompakter als andere Modelle, jedoch nicht mit Pancake-Objektiven zu vergleichen.

Amazon Prime179,99 € 369,00 €
4,7 von 5 Sternen
Stand: 17. November 2017 07:30 Uhr
Jetzt einkaufen

Technischen Details:

– Exakte Modellbezeichnung/en: Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS STM
– Brennweite: 88-400 Millimeter
– Bildstabilisator: 3,5 Stufen
– Anschluss für welche Kameras: EOS-Modelle
– für Vollformat Sensor geeignet: Nein
– Gewicht: 375 Gramm
– Filtergewinde: 58 Millimeter
– Lichtstärke: F4 bis F5,6
– Größter Abbildungsmaßstab: 1:3,2
– Linsensystem: 12 Linsen in 10 Gruppen